Chronic der Familie und des Hauses Rodenbäck

In Neuharlingersiel, weit bekannt, eines der schönsten Orte an der Ostfriesischen Nordseeküste, empfehlen wir Ihnen unser Hotel mit Restaurant, sowie unsere Appartementhäuser.

Über 120 jährige Tradition hat das Unternehmen zu einem modernen der Gastlichkeit dienenden Familienbetrieb werden lassen.
Unser Urgroßvater, Georg Albrecht Rodenbäck, der aus einer Esener Kaufmannsfamilie stammte, erwarb im Jahre 1897 die Gaststätte von der Familie Mammen.
Neben dem eigentlichen Hauptgebäude( Gaststätte und Laden) befand sich ein 20 X 12 mtr. großes Lagerhaus mit zwei Kornböden die mit 40 X 40 cm Pitchpinebalken versehen waren.
Man erzählt sich, dass die Redewendung „da biegen sich die Balken“ angewandt werden konnte.
Neuharlingersiel war ein bedeutender Getreide Umschlaghafen für Ostfriesland.
Es gab keine festen Straßen und die Küstenbahn war noch nicht angelegt.
Die Güter und Landesprodukte mussten auf dem See und Wasserweg befördert werden.
Im Erdgeschoss befanden sich die Stallungen, die vor allem Sonntagsausflügler mit Pferdekutschen in Anspruch nahmen. Der Tod des Urgroßvaters im Jahre 1958 veranlasste unseren Großvater Ulrich Rodenbäck, seinen Beruf als Fischer – er fuhr nahezu 40 Jahre als Kapitän auf seinen Hochseekutter „ Vorwärts „ aufzugeben, um den väterlichen Betrieb zu übernehmen.
Bedingt durch den Bau des Schöpfwerkes von 1958 bis 1962 mussten einige Häuser – auch der Rodenbäcksche Besitz – dem Bauvorhaben weichen. Vier Jahre lang war der Betrieb behelfsmäßig in verschiedenen Räumen untergebracht, bis 1962 ein neues Hotel und Gasthaus mit modern eingerichteten Gästezimmern, Club und Geschäftsräumen eröffnet werden konnte.
Ab 1970 führte unser Vater Georg Albrecht Rodenbäck, († 2017) nach dem Tod unseres Groß- Vaters Ulrich Rodenbäck, (†1971) das Geschäft weiter.
1977 eröffnete nach zweijähriger Bauzeit das Café Störmhuus mit den dazugehörigen
Appartementhäusern „Huus in Luv“ und „Huus unner Lee“ seine Pforten.
Im Jahr 2013 übernahm meine Schwester Silke Rodenbäck von meiner Tante Hanna Rodenbäck das Cafe Störmhuus mit den dazugehörigen Häusern.

Seid 2006 leiten wir, Ulrich Rodenbäck und Frau Antje Rodenbäck , in der vierten Generation, den elterlichen Betrieb. Das Hotel wurde im Jahre 2016 komplett renoviert und in maritimen Ambiente eingerichtet.
Mit seinen individuell eingerichteten Komfort – Appartements wurde im Appartementhaus
„Uns to Huus“ ,welches im Jahre 2017 renoviert wurde, und den allergiker freundlichen Appartements im Gästehaus „ Huus unner up Weg“ ,Baujahr.2010, ein zusätzliches Angebot geschaffen.

Ihre Familie Rodenbäck und Mitarbeiter.

Menü